Qualitätsmanagement

Für unser Labor gelten die Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien (RiLiBÄK), welche wir regelmäßig erfüllen. Neben der täglichen internen Qualitätskontrolle erfolgt die externe Qualitätssicherung auf den verschiedenen Gebieten der Laboratoriumsmedizin in Ringversuchen der folgenden Gesellschaften und Institute:

INSTAND Gesellschaft zur Förderung der Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien e.V.

RfB - Referenzinstitut für Biolanalytik (ehemals DGKL)

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt, Außenstelle Aurich

Zusätzlich ist das MVZ Dresden in allen Bereichen durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) akkreditiert nach: DIN EN ISO / IEC 15189:2012 (Medizinisches Labor) und DIN EN ISO 17025:2005 (Prüflabor für Trinkwasser und Hygiene-Untersuchungen).

Die geltenden Normen sind international aufgestellt und garantieren Labordiagnostik nach festgelegten Standards. Die Einhaltung dieser Standards wird in unserem Labor seit 1999 regelmäßig durch Begutachter der DAkkS abgeprüft und beurkundet. Die Anhänge der Urkunden beinhalten eine Aufstellung der akkreditierten Untersuchungen.

Sollten Sie Nachweise für Ihre Dokumentation benötigen, kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpartner der QM-Abteilung. Ringversuchszertifikate händigen wir Ihnen gern aus.

Zu den Ansprechpartnern