Datenschutzerklärung für die Webseite www.labordresden.de

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

MVZ Labor Limbach Dresden GbR
Köhlerstraße 14A
01239 Dresden

Verantwortlicher: Prof. Dr. Christian Götting, Geschäftsführer MVZ Labor Limbach Dresden GbR (im Folgenden: MVZ), Köhlerstraße 14A, 01239 Dresden, Deutschland, Email: christian.goetting@limbachgruppe.com, Telefon: +49 (0)351 470490, Fax: +49 (0) 351 4704917

Der externe betriebliche Datenschutzbeauftragte des MVZ ist: RA David Seiler, Cottbus (Kontakt über das MVZ Labor Limbach Dresden, Anfragen bitte über info@labordresden.de)

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch der Website

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.labordresden.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Nutzung unseres Kontaktformulars zur Veranstaltungsanmeldung

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Anmeldung zu einer Veranstaltung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Wir erfassen Ihren Namen und Vornamen auf einer Teilnehmerliste, die unserer Buchhaltungsabteilung zu Zwecken der buchhalterischen Überprüfung und Verarbeitung (z.B. Zuordnung zu Kostenstellen) zur Verfügung gestellt wird. Diese Daten werden lediglich für den hierfür benötigten Zeitraum, allerdings nicht länger als sechs Monate, und ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert.

c) Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. USA. Mit Anklicken des "Google-Maps-Laden"-Buttons stimmen Sie der bei Aufruf und Nutzung der Google-Karte von unserer Website an Google incl. deren Vertretern übermittelten Daten zu. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

d) Google Fonts

Wir verwenden zur ansprechenden Anzeige unserer Webseite Schriftarten, die von Google bereitgestellt werden (Google Fonts, Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Hierbei wird die Schriftart zur Anzeige in Ihrem Browser durch Google bereitgestellt. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse zur ansprechenden Anzeige unserer Website nach Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:


6. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

Sie haben das Recht:

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@labordresden.de.

8. Datensicherheit / E-Mail-Kommunikation

8.1. Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8.2 Grundsätzlich sind E-Mails, die ohne zusätzliche Sicherungsmaßnahmen (Verschlüsselung) über Internet verschickt werden so wenig vertraulich wie eine Postkarte. Sofern Sie mit uns per E-Mail ohne zusätzliche Absicherung der Vertraulichkeit kommunizieren, gehen wir davon aus, dass Sie sich dieses technischen Umstandes bewusst sind und uns gestatten, Ihnen ebenfalls per einfacher E-Mail zu antworten. 9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25.05.2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.labordresden.de/datenschutz von Ihnen abgerufen werden.