Nierendiagnostik

Dickkopf 3 (DKK3) - Update

Neue Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass der neue Biomarker Dickkopf 3 (DKK3) eine progrediente chronische Nierenschädigung anzeigt. Dickkopf 3 wird von gestressten Tubuluszellen in den Urin freigesetzt.

Der neue Biomarker liefert eine Aussage über das Fortschreiten einer tubulointerstitiellen Fibrose und ist ein unabhängiger Indikator für den Nierenfunktionsverlust. Der DKK3-ELISA im Urin ermöglicht eine einfache Erkennung der Progression einer chronischen Nierenschädigung, unabhängig von deren Ursache.

Die bisher verwendeten, indirekten Nierenschädigungsmarker wie die Albuminurie geben weder Aufschluss über das Bestehen einer tubulointerstitiellen Fibrose, noch über deren Progression. Zudem liegt bei vielen Patienten mit definitiver Nierenschädigung gar keine oder nur eine minimale Albuminurie vor.

Auch Laborparameter zur Erfassung der Nierenfunktion, wie z. B. das Kreatinin oder das Cystatin C im Blut (und die daraus errechnete eGFR), spiegeln zwar die Nierenfunktion zum Zeitpunkt der Bestimmung wieder, sagen aber ebenfalls nichts über die Progression einer Nierenerkrankung aus.

Durch die zusätzliche Bestimmung von DKK3 zur eGFR kann eine Aussage zur Progression einer chronischen Nierenschädigung getroffen und optimale Therapieoptionen können abgeleitet werden.

Weitere Informationen und die an die neuen Forschungsergebnisse angepasste Befundbeurteilung finden Sie in unserem Arzt-Informationsflyer "Dickkopf 3 (Dkk3)" (PDF Download)

Die fortschreitende Vernarbung des Nierengewebes korreliert signifikant mit der Konzentration des profibrotischen Moleküls DKK3 im Urin der biopsierten Patienten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne:
Dr. med. Martina Fliser: nephrologie@limbachgruppe.com

Aktuelles

Neue Ausnahmekennziffer 32004 ab 1. Juli 2018 02.07.2018

Zum 1. Juli 2018 wurde im Zuge der Deutschen Antibiotika-Resistenzstrategie der Bundesregierung eine neue Ausnahmekennziffer in den EBM aufgenommen.

weiterlesen
EBM-Änderung ab 1. April 2018 14.03.2018

Ab 1. April 2018 tritt eine EBM-Änderung in Kraft, die in erster Linie den Wirtschaftlichkeitsbonus und die Ausnahmekennziffern betrifft.

weiterlesen
Nierendiagnostik
Dickkopf 3 (DKK3) - Update 13.03.2018

Neue Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass der neue Biomarker Dickkopf 3 (DKK3) eine progrediente chronische Nierenschädigung anzeigt. Dickkopf 3 wird von gestressten Tubuluszellen in den Urin freigesetzt.

weiterlesen

Labor-Rechner

Labor-Rechner für alle wichtigen Formeln und Einheiten.

 

Zu den Rechnern

Laborstandorte der Limbach Gruppe

 

Zum Laborfinder

Arbeiten in der Limbach Gruppe

 

 

Zu den Stellenangeboten